Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bibelzitat

 

"Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. So jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftut, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir."

Offenbarung 3,20 

Gottesdienstordnung
(Änderungen bzgl. Covid-19 behalten wir uns vor)

 

Ab dem 28. Dezember sind wieder sogenannte
"nicht öffentliche Gottesdienste". Wir bitten Euch, euch bei Pfr. Werner Ludescher (0676/832408241) oder in der Pfarrkirche dazu anzumelden - Listen liegen auf.

Diese Gottesdienste sind in erster Linie für die Einwohner  der Gemeinde Lauterach.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Donnerstag, 21. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Freitag, 22. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Samstag, 23. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.00 Uhr
17.30 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
18.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Sonntag, 24. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Anbetung mit Präsenz eines Priesters
17.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
18.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Montag, 25. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Dienstag, 26. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichte
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Mittwoch, 27. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Donnerstag, 28. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Freitag, 29. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Samstag, 30. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.00 Uhr
17.30 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
18.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Sonntag, 31. Jänner 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Anbetung mit Präsenz eines Priesters
17.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
18.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Montag, 01. Februar 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Dienstag, 02. Februar 2021: Maria Lichtmess
Segnung der Kerzen in allen Gottesdiensten
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung
15.00 Uhr   Gemeinsames Gebet für die jetzige Weltlage
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichte
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Mittwoch, 03. Februar 2021: Hl. Blasius
Blasiussegen bei allen Gottesdiensten
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Gemeinsames Gebet für die jetzige Weltlage,
                  anschl. Blasiussegen und Anbetung
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Donnerstag, 04. Februar 2021: Priesterdonnerstag
Kollekte für Priesterstudent Jude aus Kamerun
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.30 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Freitag, 05. Februar 2021: Hl. Agatha
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Gebet in der Barmherzigkeitsstunde
16.00 Uhr   Möglichkeit zur Beichte und Aussprache bis
                  18.00 Uhr
18.00 Uhr   Rosenkranz
19.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Samstag, 06. Februar 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.00 Uhr   Anbetung bis 18.00 Uhr
17.30 Uhr   Rosenkranz und Beichtgelegenheit
18.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

Sonntag, 07. Februar 2021
09.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
10.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
15.00 Uhr   Anbetung mit Präsenz eines Priesters
17.00 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst
18.30 Uhr   nicht öffentlicher Gottesdienst

 

Neue Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz zur Feier der Gottesdienste
(wirksam vom 28. Dezember 2020 bis einschließlich 07. Februar 2021)

 

Die Kirchen stehen tagsüber weiterhin für das persönliche Gebet offen.

Für die sogenannten "nicht öffentlichen Gottesdienste" gelten - vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Rechtslage - nun folgende Regelungen:

  • Vorgeschrieben ist ein Abstand zu anderen Personen, die nicht im
    gemeinsamen Haushalt leben, von mindestens 2 Metern.

  • Wer krank ist, sich krank fühlt oder bei wem der Verdacht auf eine
    ansteckende Erkrankung besteht, darf nicht teilnehmen. Wir laden Sie
    jedoch ein, Hauskirche zu feiern. Nehmen Sie an
    Gottesdienstübertragungen (Radio, Fernsehen, Livestream etc.) teil.

  • Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist während des gesamten
    Gottesdienstes verpflichtend. Wir bitten Sie ab sofort einen FFP2 MNS zu tragen.
    Soweit für das Wahrnehmen der
    liturgischen Dienste (Priester, LektorIn, KantorIn, etc.) das Tragen eines
    MNS während der Feier nicht möglich ist, sind diese für den unbedingt
    notwendigen Zeitraum davon befreit, müssen aber zur Kompensation
    größere Sicherheitsabstände einhalten.

  • Beim betreten der Kirchenräume bitte die Hände desinfizieren.

  • Bitte sich telefonisch (0676/83248241) be Pfarrer Werner Ludescher anmelden oder sich in die Listen in der Pfarrkirche eintragen. Maximal nur 10 Personen zulässig.

  • Es ist nur Handkommunion möglich.

 

Feier der Taufe
Sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Feier der Trauung
Sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Feier des Sakraments der Versöhnung

  • Die Beichte ist nur außerhalb des Beichtstuhles möglich, bevorzugt in einem ausreichend großen und gut durchlüfteten Raum, in dem die gebotenen Abstände (mind. 2 Meter) gewahrt bleiben können.

Krankenkommunion, Vaticum und Feier der Krankensalbung

  • Ist gerne möglich.

Begräbnisse

  • Sind möglich unter Einhaltung der Anordnungen
  • Max. 50 Personen